KANN MAN HERKÖMMLICHEN NAGELLACK MIT EINEM TOP-COAT FÜR GELLACK VERWENDEN?

Sie haben Ihre Nägel sehr sorgfältig lackiert, gewartet, bis sie vollständig getrocknet waren, damit sie nicht verschmieren, während Sie das Abendbrot zubereiten. Als Sie zu Bett gehen wollen, haben sie schon begonnen, abzusplittern oder abzublättern. Kommt Ihnen das bekannt vor? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, eine Maniküre zu bekommen, die länger hält – der Geheimtipp: tragen Sie einen Top-Coat für Gellack auf, nachdem Ihr herkömmlicher Nagellack komplett durchgetrocknet ist (nicht nur berührungstrocken). Kann man herkömmlichen Nagellack mit einem Top-Coat für Gellack verwenden? Ja!

Die Technik mit Top-Coat für Gel-Nagellack verleiht Ihrem herkömmlichen Nagellack nicht nur die Stärke und den Schutz, die ihn länger vor dem Abblättern und Abplatzen schützen, sondern auch das Extra eines lange haltbaren und glänzenden Top-Coats.

SensatioNail hat ein speziell formuliertes System namens Polish to Gel Transformer entwickelt, welches Ihnen ermöglicht, diese Technik bequem bei sich zu Hause durchzuführen. Das Kit ist mit einer Lampe erhältlich. Wenn Sie allerdings schon eine LED-Nagellampe besitzen, können Sie den Lack auch einzeln zukaufen.

Versäumen Sie nicht, sich (am Ende dieses Posts) für unseren Newsletter anzumelden, um einen Sofortrabatt zu erhalten! Und stöbern Sie auch auf unserer Verkaufswebseite, um unsere neuesten Angebote und Deals nicht zu verpassen!

METHODE 1: GEL-TOP-COAT ÜBER KONVENTIONELLEN NAGELLACK AUFTRAGEN

  1. Modellieren Sie Ihre Nägel nach Wunsch
  2. Tragen Sie den Standard-Nagellack Ihrer Wahl entsprechend den Anweisungen des Herstellers auf. WICHTIG: Lassen Sie den Nagellack vollständig durchtrocknen – Sind Ihre Nägel lediglich berührungstrocken, kann der Nagellack knautschen, Falten werfen und verrutschen. Der Grund dafür ist, dass der Nagellack lösemittelbasiert ist und zum Trocknen Luft benötigt. Daher kann er unterhalb der Schicht aus Gel-Top-Coat niemals trocknen, da keine Luft an den Nagellack gelangt.
  3. Tragen Sie nun ein bis zwei Schichten Polish to Gel Transformer auf, und lassen Sie jede Schicht unter Ihrer Lampe aushärten.
  4. Sobald die Gelschicht ausgehärtet ist, müssen Sie die Nägel reinigen, um die letzte klebrige Schicht zu entfernen. Nun haben Ihre Nägel ein glänzendes und kräftiges Finish und sind bereit für die vor Ihnen liegende Woche.

 

METHODE 2: GEL-TOP-COAT MIT HERKÖMMLICHEM NAGELLACK GEMISCHT

Das große Extra von SensatioNail Polish to Gel ist, dass man es nicht nur über Ihren normalen Nagellack auftragen kann, sondern dass Sie auch Ihre eigenen Gel-Nagellack-Farben bei sich zu Hause kreieren können, indem Sie es einfach zu gleichen Teilen mit Standard-Nagellack vermischen.

Obwohl Sie eine komplette Gel-Nagellack-Maniküre durchführen, geht es dennoch schneller als eine normale Maniküre, da Sie nicht warten müssen bis der Nagellack getrocknet ist (die erstmalige Anwendung kann länger dauern, da es eine neue Technik ist, mit der Sie erst noch vertraut werden müssen, s. unten).

  1. Feilen, modellieren, reinigen und grundieren Sie Ihre Nägel
  2. Vermischen Sie auf einem Stück Folie eine bestimmte Menge Ihres herkömmlichen Nagellacks mit Polish to Gel (jeweils ca. 6 bis 8 Tropfen reichen für eine durchschnittliche Maniküre aus)
  3. Verwenden Sie Polish to Gel Transformer als Base-Coat/Aushärten
  4. Tragen Sie Ihre in Schritt 2 hergestellte Polish to Gel-Mischung auf, und lassen Sie diese aushärten
  5. Wiederholen Sie das Ganze mit einer zweiten Schicht Ihrer Mixtur
  6. Tragen Sie Polish to Gel Transformer als abschließende Schicht auf, danach aushärten lassen und reinigen

Das war es schon – Ihre Maniküre ist vollkommen trocken, und Sie können machen, was immer Ihnen gefällt!